Offizielle Bedingungen

Dieser Valtteri's Creator-Wettbewerb 2022 (der „Wettbewerb”) wird von Acer Europe SA, Via della Posta 28, CH-6934, Bioggio (der „Veranstalter”) veranstaltet. Alle Personen, die an dem Wettbewerb teilnehmen (jeweils einzeln ein „Teilnehmer”), erklären sich damit einverstanden, sich an die Bedingungen dieser offiziellen Teilnahmeregeln und an die Entscheidungen des Veranstalters und seiner Jurymitglieder zu halten, die in allen Angelegenheiten, die den Wettbewerb betreffen, endgültig und verbindlich sind.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers finden keine Anwendung. Ihnen wird seitens des Veranstalters ausdrücklich widersprochen.

Teilnahmezeitraum

Der Wettbewerb beginnt am 12. Mai 2022 00:01 Uhr MEZ und endet am 15. Juni 2022 um 23:59 Uhr MEZ.

Teilnahmeberechtigte Personen

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Belgien, Kroatien, der Tschechischen Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Israel, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Südafrika, Spanien, Schweden, der Schweiz, Türkei und Großbritannien, die mindestens 18 Jahre alt sind. Personen mit Wohnsitz in anderen als den hier aufgeführten Ländern sind nicht zur Teilnahme berechtigt. Personen, die während des Teilnahmezeitraums beim Veranstalter oder seinen jeweiligen verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften und/oder Werbe- und Promotionsagenturen (zusammenfassend als die „Wettbewerbsbeteiligten” bezeichnet) beschäftigt sind, sowie deren unmittelbare Familienangehörige oder im selben Haushalt lebende Personen sind nicht teilnahmeberechtigt.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Teilnahmeberechtigung aller Teilnehmer zu überprüfen. Insbesondere kann der Veranstalter die Teilnehmer auffordern, ihr Alter und ihre Identität durch Vorlage eines gültigen Reisepasses/Personalausweises zu bestätigen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Weder die Teilnahmeberechtigung noch der Gewinn des Wettbewerbs sind vom Kauf eines Produktes oder einer Zahlung abhängig.

Teilnahmeverfahren

Die Teilnehmer nehmen am Wettbewerb teil, indem sie ihre selbst entworfenen Kunstwerke („Design”) auf der Landing-Page des Wettbewerbs hochladen. Teilnahmeberechtigte Teilnehmer müssen alle Anweisungen des Veranstalters befolgen, um am Wettbewerb teilzunehmen. Das Design muss in einem gängigen Bildformat (jpg, png, oder pdf) bereitgestellt werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder falsche Angaben machen, jederzeit ohne Vorwarnung und ohne Angabe von Gründen vom Wettbewerb auszuschließen. Im Falle einer Disqualifikation des Gewinners können bereits gewährte Preise und Vorteile auch rückwirkend aberkannt und zurückgefordert werden. In diesen Fällen kann der Gewinner keine Ansprüche gegenüber dem Veranstalter geltend machen.

Preis

Der Gewinner des Wettbewerbs erhält den folgenden Preis:

Ein ConceptD 300 Desktop PC und ein ConceptD CP Series Monitor - geschätzter ungefährer Verkaufswert 3.500 €.

Die Preise sind nicht übertragbar und können nicht in bar abgelöst werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einen Preis oder einen Bestandteil des Preises durch einen Preis mit demselben oder einem höherem Wert zu ersetzen, sollten der ursprüngliche Preis oder ein Bestandteil des Preises nicht mehr verfügbar sein. Sofern in diesen offiziellen Teilnahmebedingungen nicht ausdrücklich anders angegeben, beinhalten die Preispakete keine Versicherungen, persönlichen Ausgaben, Nebenkosten, Aufwendungen oder andere Zahlungen, die nicht ausdrücklich in diesen offiziellen Teilnahmeregeln beschrieben sind. Alle anfallenden Steuern und Nutzungsgebühren für die Preise liegen in der alleinigen Verantwortung des Gewinners.

Veranstalter lehnt ausdrücklich jegliche Verantwortung oder Haftung für Verletzungen oder Verluste von Personen oder Eigentum im Zusammenhang mit der Lieferung und/oder der anschließenden Nutzung der verliehenen Preise ab. Der Veranstalter gibt keine Zusicherungen oder Garantien bezüglich des Aussehens, der Sicherheit oder der Leistung der vergebenen Preise.

Am 6. Juli 2022, um oder gegen 15:00 Uhr MEZ wird der potenzielle Gewinner per E-Mail benachrichtigt. Der potenzielle Gewinner hat vierundzwanzig (24) Stunden ab dem Zeitpunkt der Kontaktaufnahme Zeit, den Preis zu bestätigen und anzunehmen. Der potenzielle Gewinner wird möglicherweise aufgefordert, seine Teilnahmeberechtigung zu verifizieren und eine Haftungsfreistellung und -verzichtserklärung zu unterzeichnen. Die Verifizierung muss innerhalb von vierundzwanzig (24) Stunden nach der Benachrichtigung des potenziellen Gewinners abgeschlossen sein.

Die förmliche Annahme des Preises kann durch eine Antwort an die E-Mail-Adresse valtteriscreatorchallenge@acer.com erfolgen. Sollte die Gewinnbenachrichtigung unzustellbar sein, verliert der potenzielle Gewinner alle Rechte auf den Preis und es wird ein anderer Gewinner ausgewählt. Der Preis wird dem potenziellen Gewinner nicht ausgehändigt, wenn er/sie die Annahme des Preises nicht bestätigt. Um an der Verlosung des Preises teilnehmen zu können, verpflichtet sich der Gewinner, die folgenden Informationen und Dokumente einzureichen: Name, Adresse und Geburtsdatum des Gewinners. Der Anspruch auf einen Preis verfällt auch, wenn dieser aus Gründen, die der Sponsor nicht zu vertreten hat, nicht innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe des Preises beim Gewinner eingehen kann.

Mit dem Hochladen der Designs auf die Microsite-Plattform akzeptiert der Teilnehmer die vorliegenden offiziellen Teilnahmebedingungen.

Auswahl des Gewinners

Wird es eine Online-Abstimmung geben, um die Finalisten des Wettbewerbs zu bestimmen. Die Online-Abstimmung wird auf dieser Microsite-Plattform durchgeführt und vom Veranstalter auf Unregelmäßigkeiten überwacht. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, im Falle von Unregelmäßigkeiten, insbesondere bei Bots, jedoch nicht darauf beschränkt, aktiv in die Online-Abstimmung einzugreifen. Unter den Finalisten nur ein Gewinner des Wettbewerbs durch eine vom Veranstalter bestimmte und ernannte Fachjury ermittelt.

Einreichung von Entwürfen durch den Teilnehmer

Der Teilnehmer sichert zu und gewährleistet, dass er keine Designs einreicht, die:

  • eindeutig sexuell, freizügig und/oder unnötig gewalttätig sind, eine ethnische Zugehörigkeit, Rasse, Geschlecht, Religion, sexuelle Präferenz, Behinderung oder Altersgruppe herabwürdigen, profan oder pornografisch sind;
  • obszön, vulgär oder beleidigend sind oder irgendeine Form von Hass oder Hassgruppen unterstützen;
  • Alkohol, illegale Drogen, Tabak, Schusswaffen/Waffen (oder die Verwendung einer der vorgenannten Substanzen oder Gegenstände) bzw. illegale Aktivitäten oder Aktivitäten, die unsicher oder gefährlich erscheinen könnten, bewerben;
  • den Sponsor (oder seine Produkte oder Dienstleistungen) bzw. andere Personen und/oder Unternehmen diffamieren, falsch darstellen oder verunglimpfende oder verleumderische Äußerungen enthalten;
  • Marken, Logos, Wahrzeichen, urheberrechtlich geschützte Materialien, die anderen gehören, verwenden oder in anderer Form die Rechte Dritter verletzen, wie dies vom Sponsor bestimmt wird, oder persönlich identifizierbare Informationen einer Person enthalten;
  • Bilder, Sprachaufnahmen, Videomaterial, erkennbare Merkmale oder personenbezogene Daten einer anderen Person beinhalten;

Das Design muss:

  • vollständig ein Original und ausschließlich vom Teilnehmer geschaffen worden sein, an dem er alle erforderlichen Rechte besitzt; und darf
  • nicht zuvor veröffentlicht, eingereicht oder anderweitig für einen anderen kommerziellen Zweck verwendet worden sein; und darf ebenfalls
  • keine Verletzung oder Aneignung von geistigem Eigentum oder anderen Eigentumsrechten einer natürlichen oder juristischen Person in Bezug auf die Vervielfältigung, Verwendung, Anzeige, Aufführung oder Verteilung beinhalten.

Einsendungen, die eines der oben genannten eingeschränkten Materialien oder andere unangemessene Inhalte enthalten, die nach dem alleinigen Ermessen des Sponsors festgelegt werden, gelten als nicht teilnahmeberechtigt und nehmen nicht am Wettbewerb teil. Mit der Einsendung eines Designs sichert jeder Teilnehmer zu, dass sein Design mit diesen offiziellen Teilnahmebedingungen übereinstimmt. Jeder Teilnehmer erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass der Veranstalter den Teilnehmer vom Wettbewerb disqualifizieren kann, wenn der Veranstalter vernünftigerweise, basierend auf Fakten, annehmen kann, dass ein eingesandtes Design nicht mit diesen offiziellen Teilnahmebedingungen übereinstimmt. Wenn der Veranstalter eine Einsendung ablehnt, wird diese disqualifiziert und gilt nicht als gültige Einsendung. Die Einsendung eines Designs liegt in der alleinigen Verantwortung des Teilnehmers. Einsendungen dürfen nur nach der hier beschriebenen Methode erfolgen. Automatisierte Einträge (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Einträge, die unter Verwendung von Robots, Skripten, Makros oder anderen automatisierten Diensten eingereicht werden) sind nicht zulässig und werden disqualifiziert. Die Verwendung von Automatisierungsmechanismen, Stimmenkaufprogrammen und anderen Methoden zur Erzeugung betrügerischer Abstimmungen von Wählern ist streng verboten. Nur zulässige Einsendungen, die tatsächlich bei den Wettbewerbsbeteiligten eingehen, sind zulässig. Unleserliche, unverständliche, unvollständige oder entstellte Einsendungen werden disqualifiziert.

Der Veranstalter akzeptiert keine unaufgeforderten Einsendungen von Ideen, kreativen Materialien, Prozessen, Kommentaren, Feedback oder Technologien (jeweils eine „unaufgeforderte Einsendung”) und wird diese nicht berücksichtigen. Es wird darauf hingewiesen, dass alle unaufgefordert an den Veranstalter übermittelten Einsendungen als NICHT vertraulich eingestuft werden. Mit der Übermittlung von unaufgeforderten Einsendungen an den Veranstalter gewährt der Teilnehmer dem Veranstalter eine inhaltlich, örtlich und zeitlich uneingeschränkte, unwiderrufliche, unbefristete, nicht-exklusive, gebührenfreie, vollständig bezahlte, unterlizenzierbare und übertragbare, weltweite Lizenz zur Nutzung, Reproduktion, Darstellung, Aufführung, Änderung, Übertragung und Verteilung dieser unaufgeforderten Einsendungen für beliebige Zwecke, einschließlich aller Ideen, Konzepte, des Know-hows oder der Techniken, die darin enthalten oder offengelegt sind. Der Teilnehmer erkennt hiermit an, dass er dem Sponsor diese Rechte als Gegenleistung für das Recht auf Zugang und Nutzung dieser Microsite-Plattform gewährt und dass der Sponsor nicht verpflichtet ist, den Teilnehmer im weiteren Umfang zu entschädigen oder die Einsendung des Teilnehmers anzuerkennen.

Der Sponsor wird den Namen des Teilnehmers nicht veröffentlichen oder anderweitig bekanntgeben, dass der Teilnehmer Materialien oder andere Informationen an den Sponsor übermittelt hat, es sei denn, (a) der Sponsor erhält die Erlaubnis des Teilnehmers, seinen Namen zu verwenden, oder (b) der Sponsor benachrichtigt den Teilnehmer zuerst darüber, dass die von ihm auf dieser Microsite-Plattform eingereichten Materialien oder sonstigen Informationen unter Angabe seines Namens veröffentlicht oder in sonstiger Form verwendet werden, oder (c) der Sponsor ist gesetzlich dazu verpflichtet.

Eigentum an den Einsendungen

Durch das Einreichen eines Entwurfs zum Wettbewerb:

  • erteilt der Teilnehmer seine Zustimmung und überträgt unwiderruflich das Recht zur inhaltlich, örtlich und zeitlich uneingeschränkten Nutzung, Unterlizensierung an Dritte, Verwertung und Veröffentlichung des vom Teilnehmer erstellten Designs ohne Entschädigung an den Veranstalter. Der Veranstalter, seine verbundenen Unternehmen, Beauftragten und/oder Vertreter dürfen das Design oder Elemente davon uneingeschränkt und zu Werbezwecken online, in Printmedien, Film, Fernsehen oder in allen anderen Medien verwerten, bearbeiten, veröffentlichen, nutzen, anpassen, verändern, kopieren, verbreiten oder veräußern;
  • nimmt der Teilnehmer zur Kenntnis und erklärt sich damit einverstanden, dass der Veranstalter im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb und/oder anderen Werbeaktionen des Veranstalters viele Entwürfe erhalten oder Materialien produzieren kann, die einem solchen Design ähnlich sind, und dass ein solcher Entwurf in Bezug auf Thema, Idee, Format oder andere Aspekte anderen im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb eingereichten Beiträgen ähnlich oder identisch sein kann. Der Teilnehmer verzichtet auf alle Ansprüche, die er bisher möglicherweise hatte bzw. aktuell und/oder in Zukunft haben könnte, dass ein vom Veranstalter akzeptierter, geprüfter und/oder verwendeter Entwurf seinem Design ähnlich sein könnte oder dass dem Teilnehmer im Zusammenhang mit einem solchen vom Sponsor verwendeten Entwurf eine Vergütung zusteht;
  • bestätigt der Teilnehmer, dass er zur uneingeschränkten Übertragung der Rechte berechtigt ist, und insbesondere, dass keine weiteren Rechte an dem Entwurf für Dritte bestehen. Sollten Dritte Ansprüche gegen den Sponsor, seine verbundenen Unternehmen, Beauftragten und/oder Vertreter aufgrund seiner Rechte an dem Entwurf geltend machen, so stellt der Teilnehmer diese in vollem Umfang von solchen Ansprüchen frei.

Verschiedene Bedingungen

Alle Einsendungen und Entwürfe gehen in das Eigentum des Sponsors über und werden nicht zurückgegeben. Es liegt in der Verantwortung des Teilnehmers, sicherzustellen, dass er alle in den offiziellen Teilnahmeregeln enthaltenen Bedingungen erfüllt hat. Der Sponsor übernimmt keine Verantwortung für verlorene, verspätete, fehlgeleitete, gestohlene, unleserliche oder unvollständige Einsendungen bzw. für möglicherweise auftretende Computer-, Online- oder Telefonstörungen bzw. technische Störungen.

Die Wettbewerbsparteien sind nicht für falsche oder ungenaue Informationen verantwortlich, unabhängig davon ob diese von Website-Benutzern, Geräten oder Programmen, die mit dem Wettbewerb in Zusammenhang stehen oder im Rahmen dieses Wettbewerbs verwendet werden, oder von technischen oder menschlichen Fehlern verursacht werden, die bei der Verarbeitung von Einsendungen während des Wettbewerbs auftreten können. Die Wettbewerbsparteien übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel, Verzögerungen beim Betrieb oder bei der Übertragung, Ausfälle der Kommunikationsleitungen, Diebstahl oder Zerstörung oder unbefugten Zugriff auf bzw. Veränderung von Einsendungen. Die Wettbewerbsparteien sind nicht verantwortlich für Probleme, Ausfälle oder technische Fehlfunktionen von Telefonnetzwerken oder -leitungen, Computer-Online-Systemen, Servern, Providern, Computerausrüstung, Software, E-Mail, Playern oder Browsern aufgrund von technischen Problemen oder Verkehrsstaus im Internet auf einer Website oder aufgrund einer Kombination der vorgenannten Faktoren. Die Wettbewerbsparteien sind nicht für Verletzungen oder Schäden an Teilnehmern oder Computern verantwortlich, die mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb oder dem Herunterladen von Materialien in Verbindung stehen oder daraus resultieren. Wenn der Wettbewerb aus irgendeinem Grund nicht wie geplant durchgeführt werden kann, einschließlich der Infektion durch Computerviren, Bugs, Manipulationen, unbefugte Eingriffe, Betrug, technische Fehler oder andere Ursachen, die außerhalb der Kontrolle der Wettbewerbsparteien liegen und die die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung dieses Wettbewerbs beeinträchtigen, behält sich der Sponsor das Recht vor, den Wettbewerb nach eigenem Ermessen abzubrechen, zu beenden, zu ändern oder auszusetzen und den Gewinner unter allen berechtigten Einsendungen auszuwählen, die vor dem Abbruch eingegangen sind. Teilnehmer, die bestimmte Elemente dieses Wettbewerbs manipulieren oder missbrauchen, oder von denen der Sponsor annimmt, dass sie Fehlfunktionen, Fehler, Unterbrechungen oder Schäden verursachen, werden disqualifiziert.

ACHTUNG: JEDER VERSUCH EINES TEILNEHMERS ODER EINER ANDEREN PERSON, EINE WEBSITE VORSÄTZLICH ZU BESCHÄDIGEN ODER DIE RECHTMÄSSIGE DURCHFÜHRUNG DES WETTBEWERBS ZU UNTERGRABEN, KANN EINE VERLETZUNG VON STRAF- UND ZIVILGESETZEN DARSTELLEN. SOLLTE EIN SOLCHER VERSUCH UNTERNOMMEN WERDEN, BEHÄLT SICH DER SPONSOR DAS RECHT VOR, VON DER BETREFFENDEN PERSON SCHADENERSATZ IM GRÖSSTMÖGLICHEN GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG ZU VERLANGEN. Der Sponsor behält sich außerdem vor, Tipp-, Druck-, Computerprogrammierungs- oder Bedienungsfehler zu korrigieren.

Durch die Teilnahme an diesem Wettbewerb erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, die Wettbewerbsparteien und ihre jeweiligen Muttergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Beauftragten und Angestellten von jeglicher Haftung für Verletzungen, Verluste oder Schäden jeglicher Art freizustellen, die direkt oder indirekt 1) durch die Vergabe, Annahme, den Erhalt, den Besitz, die Verwendung und/oder den Missbrauch eines im Rahmen des Wettbewerbs verliehenen Preises oder 2) durch die Teilnahme am Wettbewerb oder an mit dem Preis verbundenen Aktivitäten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Reise des Teilnehmers zu oder von einer mit dem Preis verbundenen Veranstaltung, entstehen.

Datenschutz

Durch die Teilnahme an diesem Wettbewerb stimmen die Teilnehmer der Verwendung ihrer im Rahmen des Wettbewerbs zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch den Veranstalter für Online- und Offline-Direktmarketingzwecke zu. Sie können die Datenschutzrichtlinie des Sponsors unter https://www.acer/us/en/privacy/ einsehen. Ihre personenbezogenen Daten können an die Wettbewerbsbeteiligten weitergegeben werden, um den Wettbewerb durchzuführen. Die einzelnen Wettbewerbsbeteiligten sind allein für die Verwendung dieser Informationen verantwortlich.

Geltendes Recht

Außer in den Fällen, in denen dies gesetzlich verboten ist, erklären sich die Teilnehmer als Bedingung für die Teilnahme an diesem Wettbewerb damit einverstanden, dass alle Streitigkeiten und Klagegründe, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb oder den verliehenen Preisen ergeben, ausschließlich nach Schweizer Recht entschieden werden. Unter keinen Umständen ist es den Teilnehmern gestattet, Schadenersatz für Straf-, Neben- oder Folgeschäden oder andere Schäden, einschließlich Anwaltskosten, zu erhalten, und die Teilnehmer verzichten hiermit auf alle Rechte, die über die tatsächlichen Auslagen der Teilnehmer hinausgehen (d.h. die mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb verbundenen Kosten). Die Teilnehmer verzichten ferner auf alle Rechte, den Schadenersatz zu vervielfachen oder zu erhöhen. Alle Probleme und Fragen, die die Auslegung, Gültigkeit, Interpretation und Durchsetzbarkeit dieser offiziellen Teilnahmeregeln oder die Rechte und Pflichten der Teilnehmer und des Sponsors in Verbindung mit diesem Wettbewerb betreffen, unterliegen dem Schweizer Recht und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt.